Die Kunst, das Elixier des Lebens zu finden

 

Aktuelles:

WuTai für Kinder von 5 - 14 Jahren

Freitags 15.45 und 17.00 Uhr
Neustart 16. Januar 2015

Der Mensch in seinem Maß, ausgestreckt zwischen Himmel und Erde,
wie ihn die westliche Kultur sieht und das chinesische Zeichen für Herz und Mitgefühl.
Das Herz gehört zum Feuer-Element und soll die Weisungen des Himmels empfangen.
Es bringt Schwung in den maßvollen Menschen und fördert die Gemeinschaft untereinander.  

Qi

Lebensführung und Medizin gehen davon aus, dass der Körper von verschiedenen vitalen Kräften durchströmt wird. Die Lebensenergie Qi durchwirkt das gesamte Universum und auch den menschlichen Körper. Wenn das Qi sich auflöst, tritt der Tod ein, ist das Leben beendet.

Im Menschen strömt das Qi durch Energieleitbahnen, die Meridiane. Ist der harmonische Fluss des Qi gestört, wird der Mensch krank.

Qi - alive

Um Lebendigkeit geht es bei qi - alive. Wenn  das Qi, die Lebensenergie, harmonisch, ungebremst durch uns hindurch strömt, sind wir glücklich und im Vollbesitz unserer Kräfte: Wir entfalten uns, wir lieben, wir stehen mit beiden Beinen auf der Erde, wir kennen unseren Wert und wir vertrauen dem tiefen Grund des Lebens.

qi - alive umfasst die Behandlungsmethoden der chinesischen Medizin wie Akupunktur, Tuina, Ernährungsberatung, Qigong, dazu Zen-Meditation und westliche Naturheilkunde.

Neben Wegen der Übung stehen Wege der Behandlung, wenn Qi, die Lebensenergie gröber entgleist ist. Dann geht es um ein Zurechtrücken, um ein Entzerren zurück zum harmonischen Qi-Fluss.

Die Kunst, das Elixier des Lebens zu finden

Die chinesischen Künste der Lebensführung und die Medizin wollen das Qi stärken, harmonisieren und bewahren. Das Leben soll geschützt und verlängert werden. Das Lebenselixier hat ein Mensch gefunden, der bis ins hohe Alter glücklich, beweglich und gesund ist - und dies trotz oder in allen Gefährdungen und Schwierigkeiten, die zum Leben dazu gehören.

Als Heilpraktikerin, die auf chinesische Medizin spezialisiert ist, begleite ich Sie auf diesem Weg mit den Mitteln der TCM: Akupunktur, Tuina, Qigong, Meditation, Ernährungsberatung in Einzelbehandlungen und Seminaren.